Suche
Close this search box.

Snickers Kuchen mit Geheimzutat – SO lecker

snickers-kuchen
Picture of Oma Ilse

Oma Ilse

"Schlemme nach Herzenslust, mein Kind, denn Desserts sind wie kleine Zaubereien für den Gaumen."

Der Snickers Kuchen bietet eine harmonische Kombination aus verschiedenen Texturen. Der Kuchenboden ist dicht und feucht, bereichert durch die Kombination von Kaffee und Kakao. Eine Schicht aus Erdnussbutter-Frischkäsecreme bietet eine glatte und cremige Konsistenz, die gut mit der weicheren Textur des Snickers Kuchens harmoniert. Das Karamell für den Kuchen ist zähflüssig und ergänzt die oberen Schichten, ohne zu überwältigen, während gehackte Erdnüsse für einen angenehmen Crunch sorgen.

Zutaten für den Snickers Kuchen

Der Kuchen mit Snickers bietet die perfekte Balance zwischen süß, salzig, cremig und knusprig. Jede Schicht des Snickers Kuchens spielt eine spezifische Rolle, die nicht nur zur Gesamttextur beiträgt, sondern auch ein komplexes Geschmacksprofil schafft.

Die Basis des Snickers Kuchen Rezeptes bildet ein feuchter, dichter Schokoladenkuchen, dessen Konsistenz maßgeblich durch die Verwendung von Kakao und heißem Filterkaffee beeinflusst wird. Kakao bringt nicht nur Geschmack, sondern auch eine feste Struktur in die Snickers Torte, während der heiße Kaffee als Geheimzutat die Kakaonoten intensiviert und dem Kuchen eine zusätzliche Feuchtigkeit verleiht. Hier ergänzt sich die Bitterkeit des Kakaos perfekt mit der leichten Säure und den Röstaromen des Kaffees, was eine tiefere Geschmacksebene schafft.

Die Zugabe von Pflanzenöl anstelle von Butter sorgt für eine leichtere, luftigere Textur, da Öl im Teig feiner verteilt wird und die Torte mit Snickers saftig hält. Der Zucker ist nicht nur ein Süßungsmittel, sondern fördert auch die goldbraune Farbe des Kuchens beim Backen durch Karamellisierung.

Die Creme der Snickers Torte ist eine Kombination aus Erdnussbutter, Frischkäse und weicher Butter, angereichert mit Puderzucker. Erdnussbutter fügt eine cremige Konsistenz und nussigen Geschmack hinzu. Frischkäse bringt Frische und Leichtigkeit in die Creme und hilft, die Mischung geschmeidig zu machen, während Butter der Snickers Creme eine reiche, fast samtige Textur verleiht. Puderzucker ist fein genug, um sich gut einzuarbeiten und trägt zur Süße und Stabilität der Creme bei.

Das Karamell für den Kuchen, hergestellt aus Zucker und Sahne, ist das Bindemittel, das die kräftigen Aromen von Schokolade und Erdnussbutter ergänzt. Zucker wird langsam zu einer goldbraunen Flüssigkeit geschmolzen, die, wenn sie mit der Sahne vermischt wird, eine dicke, glänzende Schicht bildet. Dieses Karamell sorgt nicht nur für eine süße Komponente, sondern seine klebrige Konsistenz verleiht dem Kuchen eine angenehme Textur, die im Mund schmilzt.

Die Schokoladensoße, eine Mischung aus geschmolzener Schokolade, Butter und Honig, dient dazu, den Snickers Kuchen zu krönen. Die Auswahl der Schokolade für das Snickers Torte Rezept – eine Mischung aus Zartbitter und Milchschokolade – sorgt für eine perfekte Balance zwischen Süße und Intensität. Die Erdnüsse bieten nicht nur einen knusprigen Kontrast zu den weicheren Schichten des Kuchens, sondern auch einen Hauch von Salzigkeit, der die Süße des Karamells und der Schokoladensoße ausgleicht.

Snickers Kuchen mit Geheimzutat – SO lecker

5.0 von 1 Bewertung
Rezept von Oma
Gang: DessertKüche: amerikanischSchwierigkeitsgrad: mittel
Portionen

12

Portionen
Vorbereitungszeit

30

Minuten
Backzeit

20

Minuten
Kalorien

350

kcal

In dem Snickers Kuchen vereint sich die samtige Textur saftigen Schokoladenkuchens mit der cremigen Fülle von Erdnussbutter-Creme und der süßen Versuchung von Karamellsoße.

Koch Modus

Das Display Ihres Gerätes schaltet sich nicht aus.

Zutaten

  • Für den Snickers Kuchen:
  • 30 Gramm Kakao

  • 100 ml heißer Filterkaffee

  • 100 ml Milch

  • 100 ml Pflanzenöl

  • 125 Gramm Zucker

  • 1 Stück Ei

  • 1 Stück Eiweiß

  • 1/2 Päckchen Backpulver

  • 1 Prise Salz

  • 150 Gramm Mehl

  • Für die Creme:
  • 125 Gramm weiche Butter

  • 100 Gramm Erdnussbutter

  • 150 Gramm Frischkäse

  • 60 Gramm Puderzucker

  • Für die Karamellsoße:
  • 100 Gramm Zucker

  • 100 ml Sahne

  • 1 Prise Salz

  • 75 Gramm Erdnüsse, ungesalzen

  • Für die Schokoladensoße:
  • 100 Gramm Schokolade, 60% Zartbitter & 40% Milchschokolade

  • 15 Gramm Butter

  • 1 TL Honig

  • 3-4 EL kochendes Wasser

Zubereitung

  • Für den Snickers Kuchen zunächst den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Kakao mit heißem Kaffee in einer Schüssel verrühren, bis sich der Kakao vollständig aufgelöst hat. Milch und Öl hinzufügen und gut vermischen. Eier und Zucker für eine Minute schaumig schlagen. Die Hälfte der flüssigen Kakaomischung hinzufügen und erneut schlagen. Mehl, Backpulver und Salz in die Masse sieben und gut verrühren. Die restliche flüssige Mischung hinzugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Eine rechteckige Backform (30×20 cm) einfetten und den Teig hineingießen. Den Snickers Kuchen im vorgeheizten Ofen 20-23 Minuten backen.Kuchen mit Snickers
  • Für die Creme Butter schaumig schlagen. Erdnussbutter, Frischkäse und Puderzucker nacheinander einrühren und kaltstellen.
  • Für die Karamellsoße Zucker in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen, ohne umzurühren. Sahne hinzufügen und so lange köcheln lassen, bis sich das Karamell für den Kuchen aufgelöst hat. Mit einer Prise Salz abschmecken.
  • Für die Schokoladensoße Schokolade im Wasserbad schmelzen, dann Butter und Honig hinzufügen und kontinuierlich rühren. Nach Bedarf kochendes Wasser einrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  • Den abgekühlten Snickers Kuchen erst mit der Creme bestreichen, dann das Karamell auf dem Kuchen verteilen und die Erdnüsse darüber streuen. Zum Schluss die Schokoladensoße über den Snickers Kuchen gießen und gleichmäßig verteilen. Den Snickers Kuchen vor dem Servieren kaltstellen.kuchen snickers

Rezept Video

Notizen

  • Omas Tipp: Um Konsistenz und Geschmack zu gewährleisten, sollten alle Zutaten für den Snickers Kuchen mit einer digitalen Löffelwaage genau abgemessen werden.

Hast du Omas Rezept nachgekocht?

Tag @omasrezept on Instagram and hashtag it with

Gefällt dir Omas Rezept?

Follow @omasrezept on Pinterest

5 Geheimtipps für die BESTE Snickers Torte aller Zeiten

Für einen unwiderstehlichen Snickers Kuchen braucht es mehr als nur Standardzutaten. Hier sind fünf Geheimtipps von Oma, um das Snickers Kuchen Rezept auf das nächste Level zu bringen:

  1. Qualität des Kakaos: Verwende hochwertigen Kakao mit einem intensiven Aroma. Das verleiht dem Snickers Kuchen einfach einen reichen Schokoladengeschmack, der ihn unverwechselbar macht.
  2. Frisch gemahlener Kaffee: Mahle den Kaffee frisch für das Snickers Kuchen Rezept. Dadurch wird das Kaffeearoma verstärkt und verleiht dem Kuchen eine tiefe, komplexe Note. Tipp: Liebhaber von Kaffee im Kuchen sollten sich den Gewürzkuchen nach Omas Rezept ebenfalls nicht entgehen lassen!
  3. Erdnüsse rösten: Bevor du die Erdnüsse über den Kuchen streust, röste sie leicht in einer Pfanne ohne Fett. Das verstärkt ihr Aroma und gibt der Snickers Torte einen knusprigen Biss.
  4. Variation der Schokoladensoße: Experimentiere mit verschiedenen Schokoladensorten für die Soße, um ein ausgewogenes Verhältnis von Zartbitter- und Milchschokolade zu erreichen. Dadurch erhält der Kuchen mit Snickers eine harmonische Schokoladennote.
  5. Ein Hauch von Salz: Füge eine Prise Salz zur Karamellsoße hinzu, um die süßen Aromen des Karamells auszugleichen und dem Kuchen eine ausgewogene Geschmacksbalance zu verleihen.

Frag Oma! – Antworten auf häufige Fragen rund um den Snickers Kuchen

Kann ich den Kaffee im Snickers Torte Rezept durch etwas anderes ersetzen?

Ja, du kannst den Kaffee durch eine gleichwertige Menge heißes Wasser ersetzen, um den intensiven Kaffeegeschmack zu vermeiden. Alternativ könntest du auch Espresso verwenden, um das Aroma der Snickers Torte zu verstärken.

Wie lange hält sich der Snickers Kuchen?

Der Snickers Kuchen kann im Kühlschrank für bis zu 3-4 Tage aufbewahrt werden. Stelle sicher, ihn in einem luftdichten Behälter zu lagern, um das Austrocknen zu verhindern.

Kann ich die Schokoladensoße für den Kuchen im Glas ohne Butter zubereiten?

Ja, du kannst die Schokoladensoße ohne Butter zubereiten, indem du stattdessen Sahne verwendest. Die Butter verleiht der Soße jedoch eine glänzende Textur und einen reicheren Geschmack.

Kann ich anstelle von Frischkäse eine andere Zutat für die Creme verwenden?

Ja, anstelle von Frischkäse könntest du griechischen Joghurt verwenden, um die Creme leichter und weniger fettig zu machen. Achte darauf, dass der Joghurt gut abgetropft ist, um eine zu flüssige Konsistenz zu vermeiden.

Wie kann ich die Snickers Torte anpassen, um ihn vegan zu machen?

Um die Snickers Torte vegan zu machen, kannst du Eiersatz verwenden, wie z.B. Apfelmus oder Leinsamenmehl gemischt mit Wasser. Ersetze außerdem das Eiweiß durch eine weitere pflanzliche Alternative wie Aquafaba (Kichererbsenwasser). Verwende vegane Butter und Sahne für die Soßen und überprüfe, ob alle Zutaten, einschließlich der Schokoladen, vegan sind.

Beitrag Teilen

Empfohlene Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bis zu 60% auf Backzubehör

Große Auswahl an SILIKONBACKFORMEN und KÜCHENZUBEHÖR! Von Silikon-Gugelhupf über Spiralbackformen bis hin zu Mini Gugelhupf- und Donutformen – jetzt bis zu 60% reduziert.