Suche
Close this search box.

Weltbester Schmandkuchen – cremigstes Rezept

schmandkuchen
Picture of Oma Ilse

Oma Ilse

"Schlemme nach Herzenslust, mein Kind, denn Desserts sind wie kleine Zaubereien für den Gaumen."

Wenn es um traditionelle Backrezepte geht, hat Omas Schmandkuchen einen ganz besonderen Platz in unseren Herzen. Eine Brise von Zitrusfrische, ein Hauch von Süße und die volle Cremigkeit von Quark und Schmand vereinen sich in diesem traditionellen Schmandkuchen Rezept. Der Schmandkuchen vom Blech begeistert mit seiner simplen Zubereitung und seinen unwiderstehlichen Aromen.

Der schnelle Schmandkuchen vom Blech

Einfach und schnell, so lässt sich Omas Schmandkuchen zubereiten. Ein Mürbeteig als Grundlage, darauf eine duftende, cremige Schicht aus Quark und Schmand, gekrönt von einer luftig-leichten Baiserhaube – das ist das Geheimnis hinter diesem unwiderstehlichen Schmandkuchen vom Blech. Dieser saftige Quark Schmandkuchen ist der Star jeder Kaffeetafel und ein Muss für jeden Backfan.

Ein großer Vorteil des Schmandkuchens vom Blech ist, dass er schnell und einfach zubereitet werden kann. Auch Anfänger können dieses Schmandkuchen Grundrezept problemlos meistern.

Quark Schmand-Kuchen mit Charakter

Was Omas besten Schmandkuchen so besonders macht, ist die Kombination der einzelnen Komponenten. Die Kombination aus Quark und Schmand in der Füllung sorgt für ein angenehm sahniges Mundgefühl, während die Zitrone eine erfrischende Note beisteuert, die den süßen Geschmack des Kuchens wunderbar ergänzt. Ein schneller Kuchen mit Quark und Schmand, der auf keiner Feier fehlen sollte. Die Baiserhaube, die den Kuchen krönt, ist nicht nur optisch ein Highlight, sondern auch geschmacklich. Mit ihrem süßen Geschmack und ihrer knusprigen Textur ist sie das perfekte Gegenstück zur cremigen Schmandfüllung.

Schmandkuchen – einfach und schnell

5.0 von 46 Bewertungen
Rezept von Oma
Gang: DessertKüche: deutschSchwierigkeitsgrad: einfach
Portionen

24

Portionen
Vorbereitungszeit

30

Minuten
Backzeit

45

Minuten
Kalorien

250

kcal

Omas Schmandkuchen ist ein wahrer Genuss für jeden Kuchenliebhaber: Der saftige Boden, die reichhaltige Schmandfüllung und die feine Zitrusnote machen diesen Schmand Kuchen einfach unwiderstehlich.

Koch Modus

Das Display Ihres Gerätes schaltet sich nicht aus.

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 300 Gramm Mehl

  • 1 EL Backpulver

  • 130 Gramm Zucker

  • 2 EL Vanillezucker

  • 1 Prise Salz

  • 1 Stück Ei

  • 1 Stück Eigelb

  • 150 Gramm kalte Butter

  • Für die Creme:
  • 700 Gramm Schmand

  • 200 Gramm Quark

  • 2 EL Zitronensaft

  • 2 EL Zitronenschale, Bio Zitrone

  • 200 Gramm Zucker

  • 2 EL Mehl

  • 2 EL Speisestärke

  • 150 ml Sahne

  • 3 Stück Eier

  • Für das Baiser:
  • 3 Stück Eiweiß

  • 1 TL Zitronensaft

  • 150 Gramm Puderzucker

Zubereitung

  • Für den Teig des Schmandkuchens Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker und die Prise Salz in einer Schüssel vermischen. Das Ei, Eigelb und die kalte Butter hinzufügen und alles zu einem Mürbeteig verarbeiten.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig darauf ausrollen und mit einer Gabel mehrmals einstechen.
  • Für die Creme des Schmand Kuchens Schmand, Quark, Zitronensaft, Zitronenschalenabrieb, Zucker, Mehl, Speisestärke, Sahne und Eier in einer Schüssel vermischen und mit einem Handrührgerät zu einer glatten Creme verarbeiten und auf dem Backblech gleichmäßig verteilen. Kuchen mit Schmand einfach für 25-30 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad backen.
  • Währenddessen das Baiser für den Quark Schmandkuchen zubereiten. Das Eiweiß mit dem Zitronensaft aufschlagen, und nach und nach den Puderzucker hinzugeben.
  • Nach der ersten Backzeit das Blech aus dem Ofen nehmen und die Baisermasse auf dem Blechkuchen mit Quark verteilen und den Quark Schmand Kuchen nochmals für 15 Minuten backen.

Equipment

  • Rührschüssel
  • Handrührgerät
  • Backblech

Notizen

  • Tipp: Achte beim Aufschlagen des Eiweißes für das Baiser darauf, dass die Schüssel absolut fettfrei ist. Sonst wird das Eiweiß nicht steif.

Hast du Omas Rezept nachgekocht?

Tag @omasrezept on Instagram and hashtag it with

Gefällt dir Omas Rezept?

Follow @omasrezept on Pinterest

Baiser selber machen: So einfach geht’s

Baiser ist die perfekte Ergänzung für viele Backwaren, denn eine Baiserhaube macht aus jedem Kuchen einen Hingucker und sorgt für das gewisse Extra. Im Schmandkuchen Rezept bildet die Baiserhaube mit ihrer süßen, luftigen Textur einen wunderbaren Kontrast zu der cremigen Schmandfüllung des Kuchens.

Für das Baiser Rezept Eiweiß mit dem Zitronensaft in einer fettfreien und sauberen Schüssel steifschlagen, bis eine feste Masse entsteht. Wenn das Eiweiß anfängt aufzuschäumen, nach und nach den Zucker hinzugeben und so lange weiter schlagen, bis ein glänzender Eischnee mit Eischneespitzen entsteht. Für einen köstlichen Kuchen mit Baiserhaube diese Masse dann auf den vorgebackenen Kuchen auftragen und im Ofen goldbraun gebacken.

Einfaches Blechkuchen mit Quark und Schmand Rezept

Ein schneller Blechkuchen mit Schmand ist das ideale Dessert für jede Gelegenheit. Ob für die nächste Geburtstagsfeier, ein Familientreffen oder einfach zum Genießen an einem gemütlichen Nachmittag – Das Schmand Kuchen Rezept nach Omas Art ist immer die richtige Wahl. Mit Omas Schmandkuchen Rezept gelingt ganz einfach auch der perfekte Käsekuchen: Ebenso traditionsreich und geliebt, verbindet dieser Klassiker eine reichhaltige Quarkfüllung zu einem unverwechselbaren Genuss, der Erinnerungen an frühere Zeiten aufleben lässt.

5 Geheimtipps für Omas schnellen Schmandkuchen vom Blech

Ein perfektes aber dennoch schnelles Schmandkuchen Rezept zu erstellen, ist mehr als nur das einfache Mischen von Zutaten und das Backen im Ofen. Es erfordert Kenntnisse, Präzision und ein paar Geheimtipps, die das Ergebnis auf die nächste Stufe heben. Mit diesen exklusiven Geheimtipps von Oma kann die Kunst des perfekten Schmand Kuchen Rezepts gemeistert werden.

  1. Aromatische Zitrusnote: Verwende Bio-Zitronen für den Zitronen Schmand Kuchen, um eine intensive und natürliche Zitrusnote zu erhalten. Die Schale und der Saft der Zitronen geben dem Schmand Kuchen vom Blech einen frischen und belebenden Geschmack.
  2. Qualität der Butter: Bei der Auswahl der Butter für den Mürbeteig ist es sinnvoll, auf qualitativ hochwertige, gesalzene Butter zurückzugreifen. Diese verleiht dem Teig eine zusätzliche Geschmacksdimension und sorgt für eine noch schmackhaftere Basis des Quark Schmandkuchens.
  3. Einsatz von Bourbon-Vanille: Der Gebrauch von echter Bourbon-Vanille anstelle von künstlichem Vanillezucker kann das Aroma des Zitronen Schmandkuchens erheblich steigern und ihm eine feine, exotische Note verleihen.
  4. Eiweiß richtig schlagen: Bei der Herstellung des Baisers für den Kuchen ist es wichtig, das Eiweiß nicht zu überarbeiten. Es sollte steif geschlagen werden, aber noch glänzen. Wenn das Eiweiß matt und körnig aussieht, ist es wahrscheinlich zu stark geschlagen und der Baiser wird beim Backen trocken.
  5. Auskühlen und Nachruhen: Nach dem Backen sollte der Schmand Kuchen vom Blech vollständig abkühlen und idealerweise über Nacht ruhen. Dies ermöglicht der Füllung, sich vollständig zu setzen und der Kuchen lässt sich besser schneiden.

Frag Oma! – Antworten auf häufige Fragen rund um Omas besten Schmand Kuchen vom Blech

Wie lange hält sich ein frisch gebackener Schmandkuchen?

Ein frisch gebackener Schmandkuchen hält sich im Kühlschrank etwa 3-4 Tage. Da der Kuchen mit Quark und Schmand zubereitet wird, sollte er nicht zu lange aufbewahrt werden. Genieße den Kuchen, solange er frisch und saftig ist.

Welche Art von Obst passt gut zu dem Kuchen vom Blech?

Ein Schmandkuchen mit Obst ist eine leckere Variante des klassischen Rezepts. Beeren, Äpfel, Pfirsiche oder Mandarinen passen besonders gut zum saftigen Schmandkuchen. Einfach das Obst auf der Creme verteilen, bevor der Baiser aufgetragen wird, und den Kuchen wie im Rezept angegeben backen.

Wie erkenne ich, dass mein Schmandkuchen fertig gebacken ist?

Der Schmand Kuchen ist fertig, wenn der Baiser eine schöne goldene Farbe angenommen hat und die Füllung fest ist. Ein guter Indikator ist, wenn der Kuchen beim leichten Schütteln des Blechs nicht mehr wackelt. Ein perfekter Schmandkuchen sollte außen knusprig und innen saftig und cremig sein.

Kann ich das Rezept für den Schmand Kuchen auch in einer Springform backen?

Ja, das Rezept für Schmandkuchen lässt sich leicht an eine Springform anpassen. Die Backzeit kann sich allerdings verlängern, da der Kuchen in der Springform dicker ist als der Schmandkuchen vom Blech. Es ist wichtig, den Kuchen während des Backens zu überwachen, um sicherzugehen, dass er nicht verbrennt.

Wie verhindere ich, dass mein Baiser reißt?

Der Schlüssel zu einem glatten und rissfreien Baiser liegt in der Art und Weise, wie das Eiweiß geschlagen wird. Das Eiweiß sollte steif, aber nicht trocken sein. Das langsame Hinzufügen des Zuckers während des Schlagens hilft dabei, eine glatte und glänzende Textur zu erzielen.

Warum ist mein Kuchen mit Baiser nicht aufgegangen?

Es gibt mehrere Gründe, warum ein Baiser nicht aufgeht. Ein häufiger Fehler ist, dass das Eiweiß nicht genug geschlagen wurde, bevor der Zucker hinzugefügt wurde. Es ist wichtig, das Eiweiß zuerst zu schlagen, bis es schaumig ist, und dann den Zucker langsam hinzuzufügen, während weiter geschlagen wird. Außerdem sollte sichergestellt werden, dass die Schüssel und die Schläger sauber und fettfrei sind, da selbst kleine Mengen Fett das Aufschlagen des Eiweißes verhindern können.

Beitrag Teilen

Empfohlene Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bis zu 60% auf Backzubehör

Große Auswahl an SILIKONBACKFORMEN und KÜCHENZUBEHÖR! Von Silikon-Gugelhupf über Spiralbackformen bis hin zu Mini Gugelhupf- und Donutformen – jetzt bis zu 60% reduziert.