Suche
Close this search box.

Omas fluffiges Pfannkuchen Rezept mit Geheimzutat!

Omas-Pfannkuchen-Rezept
Picture of Oma Ilse

Oma Ilse

"Schlemme nach Herzenslust, mein Kind, denn Desserts sind wie kleine Zaubereien für den Gaumen."

Omas leckeres Pfannkuchen Rezept weckt immer wieder Erinnerungen an eine behagliche Kindheit. Es ist fast, als könnte man die liebevolle Fürsorge schmecken, die in jedes Rezept von Oma fließt. Der Duft frischer Pfannkuchen, der sich im ganzen Haus ausbreitet, hat etwas Magisches. Und diese Magie lässt sich mit dem Eierkuchen Rezept von Oma einfangen und weitergeben.

Omas Pfannkuchen Rezept

5.0 von 75 Bewertungen
Rezept von Oma
Gang: Dessert, Frühstück, MittagessenKüche: deutschSchwierigkeitsgrad: einfach
Portionen

10

Portionen
Vorbereitungszeit

10

Minuten
Backzeit

40

Minuten
Kalorien

180

kcal

Omas Pfannkuchen Rezept, eine magische Kombination aus weichem Teig und duftender Butter, ist ein Lieblingsgericht für alle Generationen. Ich hoffe, das Backen und Genießen dieser verführerischen Mahlzeit bringt dir genauso viel Vergnügen, wie es bei mir der Fall war.

Koch Modus

Das Display Ihres Gerätes schaltet sich nicht aus.

Zutaten

  • 400 Gramm Mehl, optional Vollkornmehl

  • 750 ml fettarme Milch

  • 1 Prise Salz

  • 3 Stück große Eier

  • 1 Schuss Mineralwasser

  • Butter zum Backen

Zubereitung

  • Mehl, Milch, Eier und Salz mit einem Handrührgerät zu einem glatten Teig verrühren, bis der Teig Blasen wirft; danach für etwa eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Nach der Ruhezeit dem Teig einen Schuss Mineralwasser hinzufügen und nochmals kurz durchrühren.
  • Herdplatte zunächst auf höchster Stufe erhitzen, etwas Butter in die Pfanne geben und Pfanne anschließend von der Kochstelle nehmen und die Butter gleichmäßig verteilen.
  • Eine Kelle Teig in die heiße Pfanne geben, durch Schwenken gleichmäßig verteilen und braten, bis die Unterseite gebräunt und fest ist.
  • Anschließend Pfannkuchen wenden und die zweite Seite goldgelb backen.

Equipment

  • große Schüssel
  • Handrührgerät
  • beschichtete Pfanne

Notizen

  • Tipp: Für besonders luftige Pfannkuchen die Eiweiße separat schlagen und anschließend vorsichtig unter den Teig falten.

Hast du Omas Rezept nachgekocht?

Tag @omasrezept on Instagram and hashtag it with

Gefällt dir Omas Rezept?

Follow @omasrezept on Pinterest

Der besondere Charakter des Pfannkuchen Rezepts von Oma

Es gibt vielleicht nichts Schöneres, als in der Küche zu stehen und den Duft von Omas Eierkuchen zu riechen, der sich im ganzen Haus ausbreitet. Doch was genau macht eigentlich Omas Pfannkuchen Rezepte so besonders? Der besondere Geschmack, die Textur und die Vielseitigkeit – all das sind Faktoren, die Omas Eierkuchen Rezept einzigartig machen.

gerollte Omas Eierkuchen 1

Die Wahl der Zutaten spielt dabei eine große Rolle. In dem Rezept der Eierkuchen nach Omas Art sind es vor allem das (Vollkorn-)Mehl, die Milch und die Eier, die ihm seinen besonderen Charakter geben. Das Mehl verleiht den Pfannkuchen eine robuste Textur und eine angenehme Süße, die wunderbar mit den anderen Zutaten harmoniert. Omas Pfannkuchen mit einem Schuss Mineralwasser bringt eine unerwartete Leichtigkeit in den Teig, die den Pfannkuchen beim Backen schön aufgehen lässt.

Doch auch die besondere Zubereitungsweise ist Teil des Geheimnisses. Der Teig wird nicht zu dünn ausgerollt, was zu Omas fluffigen Pfannkuchen führt. Durch diese Dicke können die Pfannkuchen die Wärme besser speichern und bleiben so länger warm und fluffig.

Variationen des Eierkuchen Rezepts von Oma

In der Welt von Omas Pfannkuchen Rezepten existiert eine Fülle an Rezeptvariationen, die die bereits köstlichen Grundzutaten in völlig neue Geschmacksrichtungen bringen können.

Das Mehl für den Pfannkuchen nach Omas Rezept kann beispielsweise variiert werden. Während einige die Textur und den Geschmack von Vollkornmehl bevorzugen, schätzen andere die Leichtigkeit von Weißmehl. Es gibt auch die Möglichkeit, glutenfreie oder kohlenhydratarme Mehlsorten zu verwenden, um diätetische Bedürfnisse oder Vorlieben zu erfüllen.

Omas Eierkuchen Rezept 1

Omas Pfannkuchen Rezepte können auch mit verschiedenen Flüssigkeiten experimentieren. Neben der traditionellen Milch kann man auch Buttermilch, Joghurt oder sogar Saft verwenden, um den Teig zu mischen. Eine besondere Geheimzutat in Omas Pfannkuchen mit Mineralwasser ist natürlich das Mineralwasser, das dem Pfannkuchen eine zusätzliche Leichtigkeit und Fluffigkeit verleiht.

Eine weitere Variation besteht darin, Omas Pfannkuchen Rezept süß oder herzhaft zu gestalten. Ob es sich um eine einfache Zugabe von Zucker, Ahornsirup oder Früchte für einen süßen Leckerbissen handelt oder um die Einbeziehung von Käse und Schinken oder sogar Lachs für eine herzhafte Mahlzeit, die Möglichkeiten sind endlos.

Blaubeer-Pfannkuchen Rezept nach Omas Art

Um Blaubeer-Pfannkuchen nach Omas Rezept zu machen, werden einfach eine Handvoll frische oder gefrorene Blaubeeren zum Teig gegeben, bevor dieser in die Pfanne kommt. Die Früchte geben den Pfannkuchen eine süße, fruchtige Note.

Quark-Pfannkuchen nach Omas Rezept

Eine besonders proteinreiche Variante sind Quark-Pfannkuchen nach Omas Rezept. Hierfür wird einfach eine Portion Quark zum Teig hinzugefügt. Die Pfannkuchen werden dadurch besonders saftig und sättigend.

Omas dicke Pfannkuchen Rezept

Für Omas dicke Pfannkuchen Rezept wird der Teig einfach etwas dicker in die Pfanne gegeben. Die Pfannkuchen brauchen etwas länger, bis sie durch sind, werden aber besonders fluffig und saftig.

Ganz unabhängig von der gewählten Variation, das Herz des Pfannkuchen Rezepts von Omas bleibt immer gleich: Eine einfache Mahlzeit, zubereitet mit Liebe und Sorgfalt, die Menschen zusammenbringt und Erinnerungen schafft. Also, egal ob es sich um Quark-Pfannkuchen oder ein Blaubeer-Pfannkuchen Rezept nach Omas Art handelt, man kann sicher sein, dass jede Variation den Geist von Omas Küche in sich trägt.

5 Geheimtipps für Omas fluffige Pfannkuchen

Omas fluffige Pfannkuchen sind das ultimative Frühstück und bringen jeden Morgen ein Lächeln ins Gesicht. Hier sind fünf wertvolle Geheimtipps von Oma, um diese leckeren Pfannkuchen nach Omas Art zuzubereiten und zu genießen:

  1. Mineralwasser: Ein Schuss Mineralwasser kann Wunder wirken, um Omas fluffige Pfannkuchen noch luftiger zu machen. Die Kohlensäure hilft dabei, den Teig aufzulockern und sorgt für zusätzliche Fluffigkeit.
  2. Ruhezeit des Teigs: Lasse den Teig nach dem Mischen mindestens 20 Minuten ruhen. Diese Ruhezeit hilft dem Mehl, die Flüssigkeiten aufzunehmen und sorgt für ein gleichmäßigeres Backergebnis.
  3. Eier trennen: Eine weitere Methode, um Omas fluffige Pfannkuchen noch luftiger zu machen, besteht darin, die Eier zu trennen und das Eiweiß separat steif zu schlagen, bevor es vorsichtig unter den Teig gehoben wird. Dies sorgt für extra Fluffigkeit und Höhe.
  4. Nicht zu viel rühren: Rühre den Teig nur so lange, bis die Zutaten gerade vermischt sind. Zu viel Rühren kann den Teig zäh und die Pfannkuchen weniger fluffig machen.
  5. Mäßiges Wenden: Pfannkuchen brauchen ihre Zeit zum Backen. Vermeide das häufige Wenden. In der Regel genügt es, sie einmal zu wenden, wenn die Oberseite trocken aussieht und am Rand leicht braun wird.
Omas Pfannkuchen zubereitet auf Teller

Frag Oma! – Antworten auf häufige Fragen rund um das Rezept der Eierkuchen wie von Oma

Worin unterscheidet sich Omas Eierkuchen Rezept mit Vollkornmehl?

Die Verwendung von Vollkornmehl kann dem Pfannkuchen eine nussigere Note und mehr Textur verleihen.

Kann ich das Pfannkuchen Rezept von Oma ohne Eier zubereiten?

Ja, es gibt verschiedene Möglichkeiten, Eier in Pfannkuchenrezepten zu ersetzen. Man kann beispielsweise Apfelmus, Bananen oder kommerzielle Ei-Ersatzprodukte verwenden. Die Textur der Pfannkuchen kann sich jedoch etwas verändern.

Was passiert, wenn ich Omas Pfannkuchen Rezept ohne Mineralwasser zubereite?

Das Mineralwasser trägt zur Leichtigkeit der Pfannkuchen bei. Wenn Sie es weglassen möchten, können Sie stattdessen dieselbe Menge Milch verwenden. Die Pfannkuchen werden dann jedoch weniger fluffig sein.

Kann ich das Pfannkuchen Rezept von Oma auch glutenfrei zubereiten?

Ja, um Omas Pfannkuchen Rezept glutenfrei zu machen, einfach glutenfreies Mehl verwenden. Beachte dabei, dass der Teig etwas klebriger sein kann und eventuell etwas mehr Flüssigkeit benötigt wird.

Beitrag Teilen

Empfohlene Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bis zu 60% auf Backzubehör

Große Auswahl an SILIKONBACKFORMEN und KÜCHENZUBEHÖR! Von Silikon-Gugelhupf über Spiralbackformen bis hin zu Mini Gugelhupf- und Donutformen – jetzt bis zu 60% reduziert.