Suche
Close this search box.

Kokosmakronen nach Omas Rezept gelingen immer!

Kokosmakronen_nach_Omas_Rezept
Picture of Oma Ilse

Oma Ilse

"Schlemme nach Herzenslust, mein Kind, denn Desserts sind wie kleine Zaubereien für den Gaumen."

Omas Kokosmakronen sind ein Hit zu jeder Jahreszeit. Mit ihrer knusprigen Kruste und dem weichen, süßen Inneren erinnern die Kokosmakronen nach Omas Rezept an Schneeflocken, die auf der Zunge zergehen. Und ihr Duft erüllt das Haus mit einer warmen, einladenden Note, die jeden in die Küche lockt.

Schnell, einfach und unwiderstehlich

Die Besonderheit an Kokosmakronen nach Omas Rezept liegt in ihrer Einfachheit. Mit nur wenigen Zutaten, die wir meistens im Haus haben, können wir in kurzer Zeit etwas Wunderbares zaubern. Und noch dazu können sie auch ohne Oblaten gebacken werden, was sie noch unkomplizierter in der Zubereitung macht. Kokosmakronen nach Omas Rezept ohne Oblaten sind ein Beweis dafür, dass manchmal weniger mehr ist.

Omas Nussmakronen Rezept mit Mandeln oder Haselnüssen

Aber nicht nur Kokosmakronen haben in unserer Familie eine lange Tradition. Erinnert ihr euch an Omas Nussmakronen Rezept? Diese kleinen, nussigen Freuden sind genau so beliebt. Auch hier ist das Geheimnis die Einfachheit der Zutaten, die in perfekter Harmonie zusammenarbeiten, um uns diese köstlichen, nussigen Happen zu bescheren.

Haselnussmakronen nach Omas Rezept sind eine weitere Variante, die wir alle lieben. Sie haben eine besondere Note, die an gemütliche und gemeinsame Abende erinnert. Dazu einfach die Kokosraspeln durch gemahlene Nüsse (Haselnüsse oder Walnüsse, je nach Vorlieben) ersetzen. Ich kann den Duft von gerösteten Haselnüssen schon fast in der Luft riechen, wenn ich nur daran denke !

Und dann sind da noch Omas Mandelmakronen. Sie sind ein bisschen exotischer und haben einen feineren Geschmack, aber sie sind genauso unwiderstehlich wie die Kokos- und Haselnussmakronen. Omas Mandelmakronen sind ein Beweis dafür, dass in unserer Familie die Liebe zum Backen und zur Tradition tief verwurzelt ist.

Kokos- Haselnuss- oder Mandelmakronen – sie alle sind Teil unserer Familientradition und jedes Mal, wenn wir sie backen, erinnern wir uns an die vielen schönen Momente, die wir miteinander geteilt haben. Sie sind mehr als nur Gebäck, sie sind ein Stück Familie. Und ich hoffe, dass ihr diese Tradition weiterführt und eure eigenen Erinnerungen mit diesen köstlichen Makronen schafft.

Kokosmakronen nach Omas Rezept

5.0 von 229 Bewertungen
Rezept von Oma
Gang: Dessert, SnacksKüche: italienisch
Portionen

30

Portionen
Vorbereitungszeit

20

Minuten
Backzeit

15

Minuten
Kalorien

150

kcal

Die Verschmelzung von knusprigen Kokosraspeln und süßem, luftigem Eiweiß machen Kokosmakronen nach Omas Rezept zu einem unvergleichlichen Genuss für alle Altersgruppen. Ich hoffe, du teilst die Freude am Backen und Genießen dieser himmlischen Makronen, so wie ich es immer getan habe.

Koch Modus

Das Display Ihres Gerätes schaltet sich nicht aus.

Zutaten

  • 6 Stück Eiweiß

  • 250 Gramm Zucker

  • 200 Gramm Puderzucker

  • 4 Päckchen Vanillezucker

  • 1 Prise Salz

  • 400 Gramm Kokosraspeln

Zubereitung

  • Eiweiß mit einem Mixer steifschalgen.
  • Nach und nach Zucker, Puderzucker und Vanillezucker hinzufügen und weiterschlagen, bis die Mischung glänzend und steif ist.
  • Kokosraspeln hinzufügen und vorsichtig mit einem Löffel mischen.
  • Mit einem Löffel kleine Häufchen der Mischung auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
  • Makronen im vorgeheizten Ofen bei 150 Grad für etwa 15-20 Minuten oder bis sie goldbraun sind backen.

Equipment

  • Schüssel
  • Schneebesen oder Mixer
  • Backblech

Notizen

  • Tipp: Für Abwechslung können die Kokosraspeln durch gemahlene Haselnüsse oder Mandeln ersetzt werden.

Hast du Omas Rezept nachgekocht?

Tag @omasrezept on Instagram and hashtag it with

Gefällt dir Omas Rezept?

Follow @omasrezept on Pinterest

5 Geheimtipps für luftige Kokosmakronen nach Omas Rezept

Omas Kokosmakronen zählen zu den glänzenden Juwelen aus Großmutters Backstube. Hier sind fünf Geheimtipps, um die saftigen Kokosmakronen zuzubereiten:

  1. Schlage das Eiweiß richtig steif. Das sorgt für die luftige Konsistenz der Makronen.
  2. Verwende frische Kokosraspeln. Sie geben den Makronen einen intensiveren Geschmack.
  3. Lass die Makronen nicht zu lange backen. Sie sollten außen leicht gebräunt, aber innen noch weich sein.
  4. Füge der Mischung ein wenig Zitronenschale hinzu. Das gibt den Makronen eine angenehme Frische.
  5. Bewahre die Makronen in einer luftdichten Dose auf. So bleiben sie lange frisch und knackig.

Frag Oma! – Antworten auf häufige Fragen rund um Omas Kokosmakronen

Kann ich die Kokosmakronen nach Omas Rezept auch vegan zubereiten?

Für eine vegane Version ist es etwas kniffliger, weil das Eiweiß eine wichtige Rolle spielt. Aber du könntest versuchen, das Eiweiß durch Aquafaba, also das Wasser von Kichererbsen aus der Dose, zu ersetzen. Die Ergebnisse können variieren, aber es ist einen Versuch wert!

Kann ich die Kokosmakronen nach Omas Rezept ohne Zucker machen?

Ja, aber der Zucker hilft, die Makronen zusammenzuhalten und gibt ihnen eine schöne Süße. Du kannst ihn aber durch Honig oder einen anderen Süßstoff ersetzen.

Kann ich auch andere Nüsse für Omas Kokosmakronen Rezept verwenden?

Ja, du kannst auch andere (gemahlene) Nüsse verwenden. Haselnussmakronen nach Omas Rezept und Omas Mandelmakronen sind ebenfalls sehr lecker.”

Kann ich anstelle von frischen Eiweißen auch Eiweißpulver für Omas Kokosmakronen verwenden?

Für Omas Kokosmakronen empfehle ich immer frische Eiweiße. Sie geben den Makronen eine luftige und leichte Textur, die man mit Eiweißpulver nicht erreichen kann.

Warum werden meine Kokosmakronen hart und nicht weich und saftig?

Vielleicht hast du die Makronen zu lange gebacken oder dein Eischnee war nicht steif genug. Achte darauf, dass du den Eischnee richtig steif schlägst und sie nicht zu lange im Ofen lässt.

Beitrag Teilen

Empfohlene Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bis zu 60% auf Backzubehör

Große Auswahl an SILIKONBACKFORMEN und KÜCHENZUBEHÖR! Von Silikon-Gugelhupf über Spiralbackformen bis hin zu Mini Gugelhupf- und Donutformen – jetzt bis zu 60% reduziert.