Suche
Close this search box.

Joghurtbombe – BESTES Joghurt-Dessert aller Zeiten

joghurtbombe
Picture of Oma Ilse

Oma Ilse

"Schlemme nach Herzenslust, mein Kind, denn Desserts sind wie kleine Zaubereien für den Gaumen."

Die Joghurtbombe ist eine griechische Nachspeise, die sich durch ihre einzigartige Textur und Konsistenz auszeichnet. Hauptbestandteil des Joghurt-Desserts ist der Skyr, der der Joghurtbombe eine cremige und gleichzeitig feste Grundlage verleiht. Ergänzt wird diese durch luftig aufgeschlagene Schlagsahne, die die Joghurtbombe unglaublich leicht und schaumig macht. Der Zusatz von Vanilleextrakt und Zitronensaft verfeinert das Dessert mit Joghurt mit einer aromatischen Tiefe und einer frischen Note, die den Geschmack perfekt abrunden.

Zutaten für das Joghurtbombe Rezept

Das Rezept für die Joghurtbombe zeichnet sich durch seine Textur und die sorgfältig abgestimmten Zutaten aus, die in ihrer Kombination einen exklusiven griechischen Nachtisch schaffen.

Die Basis des Nachtisches bildet Skyr, ein traditioneller skandinavischer Joghurt, der für seinen cremigen Geschmack und seinen hohen Proteingehalt bekannt ist. Skyr bringt nicht nur eine solide Textur in das Joghurtbombe Rezept ein, sondern dient auch als Proteinquelle.

Zucker und Vanilleextrakt sind entscheidend für die Geschmacksgebung. Während der Zucker die natürliche Säure des Skyr im Rezept ausbalanciert und die Süße hervorhebt, verleiht der Vanilleextrakt eine aromatische Tiefe, die das Dessert von einfachen Joghurtspeisen abhebt. Der Zitronensaft fügt eine feine zitrische Note hinzu, die die Süße durchbricht und für eine frische Geschmackskomponente sorgt, die das Gesamtprofil des Fruchtbombe komplexer und interessanter macht.

Schlagsahne ist ein weiteres Schlüsselelement, das die Textur der Joghurtbombe maßgeblich beeinflusst. Durch das Aufschlagen der Sahne entsteht ein luftiges Volumen, das, wenn es vorsichtig unter die Skyr-Mischung gehoben wird, eine leichtere, schaumige Konsistenz erzeugt. Dieser Schritt ist entscheidend für die Endtextur des Joghurt-Desserts, da er die Dichte des Skyrs aufbricht und für eine mousseartige Leichtigkeit sorgt.

Sahnesteif, ein weiterer wichtiger Bestandteil, stabilisiert die Schlagsahne und verhindert, dass sie sich während des Kühlprozesses wieder verflüssigt. Dies trägt dazu bei, dass die Joghurtbombe ihre strukturierte Form behält, auch nachdem sie aus der Form gestürzt wurde.

Die Technik des Abtropfens über Nacht ist ein traditioneller Prozess, der überschüssige Flüssigkeit entfernt und die Joghurtbombe schnell festigt. Dieses Vorgehen verdichtet die Masse weiter und ermöglicht es, dass das Dessert beim Servieren seine Form behält, was sowohl ästhetisch ansprechend als auch praktisch ist, da es das Schneiden und Anrichten erleichtert.

Die Endpräsentation kann individuell gestaltet werden, wobei man die Joghurtbombe mit frischen Früchten oder Fruchtsoßen dekorieren kann, um Farbe und zusätzliche Geschmacksdimensionen hinzuzufügen. Diese Komponenten ergänzen nicht nur visuell, sondern bieten auch einen angenehmen Kontrast zur Cremigkeit des Desserts und bereichern jede Portion mit einer zusätzlichen Schicht an Geschmack und Textur.

Joghurtbombe Rezept mit Skyr oder griechischem Joghurt?

Skyr und griechischer Joghurt sind beides hervorragende Optionen für die Zubereitung des Joghurtbombe Rezeptes, da beide eine reichhaltige, cremige Textur und einen hohen Proteingehalt bieten. Diese Eigenschaften machen sie zu idealen Grundlagen für ein Dessert, das sowohl nahrhaft als auch köstlich ist.

Skyr ist ein Joghurt, der für seine glatte und feste Konsistenz bekannt ist. Er wird aus entrahmter Milch hergestellt, die fermentiert und dann gefiltert wird, um die Molke zu entfernen. Das Ergebnis ist ein Joghurt, der sehr cremig ist, aber einen geringeren Fettgehalt hat. Skyr Rezepte haben einen leicht säuerlichen Geschmack, die gut mit Süßungsmitteln und Aromen wie Vanille oder Zitronensaft harmonieren, wie sie in der Joghurtbombe verwendet werden.

Tipp: Für Liebhaber von Skyr Rezepten ist Omas Himbeer-Joghurt-Torte ein weiterer, schneller Nachtisch für die Gäste.

Griechischer Joghurt wird durch einen ähnlichen Prozess hergestellt, bei dem der Joghurt gefiltert wird, um die Molke zu entfernen, was zu einem dickeren und cremigeren Produkt als dem traditionellen Joghurt führt. Griechischer Joghurt hat einen milderen Geschmack als Skyr und eine seidig-glänzende Textur, die ihm eine luxuriöse Note verleiht. Er ist in verschiedenen Fettstufen erhältlich, von fettfrei bis vollfett, was die Möglichkeit bietet, die Reichhaltigkeit griechischer Nachspeisen nach Belieben anzupassen.

Beide Joghurtarten tragen dazu bei, dass die Joghurtbombe eine feste, aber dennoch zart schmelzende Konsistenz erhält. Sie absorbieren die Aromen der anderen Zutaten gut und bieten eine solide Basis, die durch das Hinzufügen von Schlagsahne aufgelockert wird, um eine leichtere, luftigere Textur zu schaffen. Die Wahl für zwischen Skyr und griechischem Joghurt kann basierend auf persönlichen Vorlieben oder der Verfügbarkeit erfolgen, da beide eine exzellente Textur und Geschmackstiefe bieten.

Joghurtbombe – BESTES Joghurt-Dessert aller Zeiten

5.0 von 4 Bewertungen
Rezept von Oma
Gang: DessertKüche: griechischSchwierigkeitsgrad: einfach
Servings

8

servings
Prep time

15

Minuten

Die Joghurtbombe verbindet die natürliche Cremigkeit des Joghurts mit der zarten Süße der Schlagsahne, angereichert durch einen Hauch von Vanille und die spritzige Frische des Zitronensafts.

Koch Modus

Das Display Ihres Gerätes schaltet sich nicht aus.

Zutaten

  • 650 Gramm griechischer Joghurt, alternativ Skyr

  • 500 ml Schlagsahne

  • 120 Gramm Zucker

  • 1 EL Zitronensaft

  • 2 EL Vanilleextrakt

  • 2 Päckchen Sahnesteif

Zubereitung

  • Für das Joghurtbombe Rezept zunächst den griechischen Joghurt oder Skyr, Zucker, Zitronensaft und Vanilleextrakt in einer Schüssel zu einer glatten Masse verrühren. In einer separaten Schüssel Schlagsahne mit Sahnesteif steif schlagen und vorsichtig unter die Joghurtmasse heben, bis eine homogene Konsistenz erreicht ist.
  • Ein großes Sieb mit einem sauberen, geruchsneutralen Geschirrtuch auslegen, auf eine Auffangschüssel stellen und die Joghurt-Sahne-Mischung hineinfüllen. Die Joghurtmasse glatt streichen und das Küchentuch schließen. Das Joghurt-Dessert im Sieb über Nacht, mindestens für 8 Stunden, im Kühlschrank ruhen lassen, damit sich die Masse festigen kann.
  • Zum Anrichten Sieb von der Schüssel nehmen, Küchentuch öffnen und einen großen Teller mittig auf das Sieb legen. Die Joghurtbombe vorsichtig auf den Teller stürzen und anschließend das Geschirrtuch abziehen.
  • Das Dessert mit Joghurt nach Belieben mit Beeren und Fruchtsoße garnieren und gekühlt servieren.

Equipment

  • sauberes Küchentuch
  • elektrisches Handrührgerät
  • Sieb

Notizen

  • Tipp: Achte darauf, das Tuch im Sieb nicht zu stark zu drücken, um die Luftigkeit der Fruchtbombe zu bewahren.

Hast du Omas Rezept nachgekocht?

Tag @omasrezept on Instagram and hashtag it with

Gefällt dir Omas Rezept?

Follow @omasrezept on Pinterest

5 Geheimtipps für die BESTE Joghurtbombe aller Zeiten

Die Joghurtbombe ist ein Dessert, das sowohl mit seiner feinen Textur als auch mit seinem ausgewogenen Geschmack beeindruckt. Um sicherzustellen, dass dieser griechische Nachtisch perfekt gelingt, gibt es 5 Geheimtipps von Oma, die bei der Zubereitung berücksichtigt werden sollten:

  1. Qualität des Skyrs für das Rezept: Wähle einen hochwertigen, cremigen Skyr für die Basis des griechischen Desserts. Die Textur und der Fettgehalt des Skyrs spielen eine entscheidende Rolle für die Endkonsistenz der Joghurtbombe.
  2. Temperaturkontrolle: Sowohl der Skyr als auch die Schlagsahne sollten kalt sein, bevor sie verarbeitet werden. Dies hilft, eine maximale Volumenzunahme beim Schlagen der Sahne zu erzielen und eine geschmeidige Konsistenz der fertigen Masse zu gewährleisten.
  3. Sanftes Unterheben: Wenn die Schlagsahne in die Joghurtmasse eingearbeitet wird, sollte dies sehr behutsam geschehen, um die eingefangene Luft nicht zu verlieren. Dies sorgt für die leichte, moussige Textur, die dieses Dessert so besonders macht.
  4. Langes Abtropfen lassen: Lasse die Joghurtbombe wirklich über Nacht im Kühlschrank abtropfen. Eine längere Abtropfzeit hilft, überschüssige Flüssigkeit effektiv zu entfernen, was die Festigkeit und Schnittfestigkeit des Desserts verbessert.
  5. Serviervorschlag: Beim Anrichten der Joghurtbombe auf einen kalten Teller geben. Ein kalter Untergrund hilft, die Konsistenz der Bombe zu bewahren und erleichtert das Servieren in ansprechenden Portionen.

Frag Oma! – Antworten auf häufige Fragen rund um Omas Joghurtbombe

Was kann ich tun, wenn ich für das Rezept für die Joghurtbombe keine Schlagsahne verwenden möchte?

Für eine leichtere Variante kannst du die Schlagsahne im Joghurtbombe Rezept teilweise oder ganz durch zusätzlichen Joghurt ersetzen, vorzugsweise durch einen, der fest genug ist, um die Textur des Desserts zu unterstützen. Eine Alternative ist auch die Verwendung von aufgeschlagener Kokoscreme für eine laktosefreie Version.

Kann ich das Joghurtbombe Rezept mit Skyr ohne Zucker zubereiten?

Ja, der Zucker kann durch alternative Süßungsmittel wie Honig, Agavendicksaft oder Stevia ersetzt werden. Die Menge sollte je nach Süße des Ersatzmittels angepasst werden.

Wie lange hält sich die Joghurtbombe im Kühlschrank?

Die fertige Joghurtbombe hält sich in einem luftdichten Behälter oder sorgfältig abgedeckt im Kühlschrank bis zu drei Tage. Es ist empfehlenswert, sie innerhalb dieser Zeit zu verzehren, um die beste Textur und Frische zu gewährleisten.

Welche Alternative gibt es zum Sahnesteif?

Falls Sahnesteif nicht zur Verfügung steht, kann ein Teelöffel Maisstärke oder ein paar Tropfen Zitronensaft helfen, die Schlagsahne zu stabilisieren. Diese Zutaten wirken ähnlich wie Sahnesteif und sorgen dafür, dass die Sahne ihre Form behält.

Kann ich die Joghurtbombe vegan zubereiten?

Ja, um eine vegane Version der Joghurtbombe zu kreieren, kannst du den Skyr durch eine pflanzliche Joghurtalternative wie Kokos- oder Sojajoghurt ersetzen. Für die Schlagsahne gibt es vegane Varianten auf der Basis von Kokos- oder Sojasahne, die sich ebenfalls gut aufschlagen lassen.

Beitrag Teilen

Empfohlene Rezepte

Eine Antwort

  1. Meine Joghurtbombe sieht nicht so perfekt aus wie auf dem Foto (mein Missgeschick 😂), aber sehe sehr köstlich geworden! Werde das Rezept definitiv nochmal probieren 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bis zu 60% auf Backzubehör

Große Auswahl an SILIKONBACKFORMEN und KÜCHENZUBEHÖR! Von Silikon-Gugelhupf über Spiralbackformen bis hin zu Mini Gugelhupf- und Donutformen – jetzt bis zu 60% reduziert.