Suche
Close this search box.

Brot ohne Mehl – saftiges Haferflockenbrot

brot-ohne-mehl
Oma Emma

Oma Emma

"In jedem Löffel meiner traditionellen Rezepte entfaltet sich eine Prise Liebe, gewürzt mit kostbaren Familiengeschichten."

Das Brot ohne Mehl zeichnet sich durch seine feuchte, aber feste Konsistenz aus, die es sowohl für herzhafte als auch für süße Beläge geeignet macht. Durch das Backen in zwei Phasen, mit einer Zwischenbefeuchtung, erhält das Haferflockenbrot eine knusprige Kruste, während das Innere weich und luftig bleibt. Das Rezept kombiniert eine Vielzahl von gesunden, wertvollen Zutaten, wie Ballaststoffe, Proteine und gesunde Fette, die für eine ausgewogene Ernährung unerlässlich sind.

Nährstoffreiches Haferflockenbrot

Die Kombination aus nussigen, süßen und würzigen Aromen, gepaart mit einer festen, doch feuchten Konsistenz, macht das Haferflockenbrot zu einem wahren Genuss. Jedes Element des Haferflockenbrot Rezepts spielt eine spezifische Rolle, die nicht nur den Geschmack, sondern auch die Textur und Nährwertigkeit des Saatenbrotes beeinflusst.

Die glutenfreien Haferflocken bilden die Basis des Brotes und sind reich an löslichen Ballaststoffen, insbesondere Beta-Glucanen, die zur Förderung eines gesunden Verdauungssystems beitragen. In der Brotzubereitung sorgen sie für eine angenehme, leicht körnige Textur und verleihen dem Brot ohne Hefe und Mehl eine natürliche, milde Süße.

Sonnenblumenkerne und Haselnüsse bringen nicht nur einen nussigen Geschmack ins Spiel, sondern steigern auch den Gehalt an gesunden Fetten, Proteinen und Mineralien. Sie bieten zudem eine knusprige Textur, während die Haselnüsse, ob ganz oder gemahlen, im Brot ohne Mehl und Hefe für eine feine, nussige und gesunde Note sorgen. Leinsamen und Chiasamen sind bekannt für ihren hohen Omega-3-Fettsäuregehalt. Im Haferflockenbrot Rezept tragen sie wesentlich zur Bindung der Zutaten bei. Durch das Quellen im Teig entwickeln sie eine gelartige Konsistenz, die dem Brot ohne Mehl eine einzigartige, feuchte Textur verleiht. Die Flohsamen sind für die Geschmeidigkeit des Teiges unerlässlich und absorbieren Feuchtigkeit und sorgen dafür, dass das Nussbrot auch ohne Gluten eine gute Struktur behält.

Der Ahornsirup dient als natürlicher Süßstoff, um gesundes Brot zu backen, und bildet einen angenehmen Kontrast zu den nussigen und erdigen Aromen des Brotes. Er unterstützt eine leichte Süße, die das Geschmacksprofil abrundet. Kokosöl verleiht dem Nussbrot zusätzliche Feuchtigkeit und eine zarte, fast cremige Textur. Es trägt auch dazu bei, die einzelnen Aromen zu verbinden. Salz ist entscheidend für die Geschmacksbalance und hebt die natürlichen Aromen der Zutaten hervor.

Voriger
Nächster

Brot ohne Mehl – saftiges Haferflockenbrot

5.0 von 118 Bewertungen
Rezept von Oma Gang: BeilageSchwierigkeitsgrad: einfach
Portionen

12

Scheiben
Vorbereitungszeit

15

Minuten
Backzeit

1

Stunde 
Kalorien

200

kcal

Das Brot ohne Mehl kombiniert nussige Aromen mit der leichten Süße von Ahornsirup, während Haferflocken und Samen dem Brot eine angenehme Festigkeit verleihen. Jede Scheibe des Saatenbrotes eignet sich hervorragend als Basis für eine Vielzahl von Aufstrichen und ist reich an Nährstoffen, ideal für eine gesundheitsbewusste Ernährung.

Koch Modus

Das Display Ihres Gerätes schaltet sich nicht aus.

Zutaten

  • 150 Gramm 150 Haferflocken, glutenfrei

  • 135 Gramm 135 Sonnenblumenkerne

  • 90 Gramm 90 Leinsamenschrot

  • 65 Gramm 65 Haselnüsse, ganz oder gemahlen

  • 3 EL 3 Chiasamen

  • 4 EL 4 Flohsamen

  • 1/2 TL 1/2 Salz

  • 1 EL 1 Ahornsirup, oder Honig

  • 3 EL 3 Kokosöl

  • 350 ml 350 Wasser

Voriger
Nächster

Zubereitung

  • Um glutenfreies Brot selber zu backen zunächst alle trockenen Zutaten in einer großen Schüssel gründlich vermengen
  • Kokosöl in einem kleinen Topf bei niedriger Hitze schmelzen und das geschmolzene Kokosöl mit Wasser und Ahornsirup in einer separaten Schüssel mischen. Die flüssige Mischung für das Haferflockenbrot zu den trockenen Zutaten hinzufügen und für 3-4 Minuten in einer Küchenmaschine kneten, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht.
  • Für das Brot ohne Mehl eine kleine Kastenform mit Backpapier auslegen und den Teig gleichmäßig darin verteilen und glatt streichen. Den Saatenbrot-Teig abdecken und über Nacht oder für 5-6 Stunden ruhen lassen.
  • Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Das Brot ohne Mehl vor dem Backen leicht mit Wasser bestreichen und anschließend für 30 Minuten backen, dann erneut mit Wasser bestreichen und weitere 30 Minuten fertig backen. Das Nussbrot aus dem Ofen nehmen und auf einem Rost vollständig auskühlen lassen.
preloader
preloader
DONUTFORM kostenlos!
ANGEBOT ENDET AM 27.02
0€
9,99€
preloader
DONUTFORM kostenlos!
0€
9,99€
ANGEBOT ENDET AM 27.02
preloader

Equipment

  • kleine Kastenform
  • Löffelwaage
  • Rührspatel

Notizen

  • Tipp: Präzises Abwiegen der Zutaten des Haferflockenbrot Rezeptes mithilfe einer Löffelwaage gewährleistet ein konsistentes Ergebnis.

Hast du Omas Rezept nachgekocht?

Tag @omasrezept on Instagram and hashtag it with

Gefällt dir Omas Rezept?

Follow @omasrezept on Pinterest

5 Geheimtipps für das saftigste Brot ohne Mehl Rezept

Omas Geheimtipps tragen dazu bei, dein glutenfreies Brot perfekt selber zu backen, sodass es bei jedem Mal nicht nur köstlich schmeckt, sondern auch eine ansprechende Textur und Konsistenz erhält:

  1. Genaue Zutatenabmessung: Für ein gleichbleibendes Ergebnis ist es entscheidend, die Zutaten für das Brot ohne Mehl genau abzumessen. Insbesondere bei glutenfreien Rezepten kann eine kleine Abweichung in der Menge der Zutaten zu großen Unterschieden im Endergebnis führen.
  2. Zutaten bei Raumtemperatur: Stelle sicher, dass alle Zutaten Raumtemperatur haben, bevor du mit dem Backen beginnst. Dies ist besonders wichtig für das Kokosöl, das sich besser mit den anderen Zutaten verbindet, wenn es nicht zu heiß ist.
  3. Teigkonsistenz überwachen: Beim Brot ohne Weizen ist die Konsistenz des Teiges besonders entscheidend. Er sollte feucht genug sein, um zusammenzuhalten, aber nicht so nass, dass er klebrig wird. Wenn der Teig zu trocken erscheint, füge vorsichtig mehr Wasser hinzu; ist er zu feucht, etwas mehr Flohsamen.
  4. Langsame Teigruhe: Die Ruhezeit über Nacht ist nicht zu unterschätzen. Diese langsame Ruhephase ermöglicht es den Zutaten, vollständig aufzuquellen und sich zu verbinden, was zu einer besseren Textur und Struktur des Haferflockenbrotes ohne Mehl führt.
  5. Kühle Lagerung des fertigen Brotes: Nach dem Backen und vollständigen Abkühlen solltest du das Brot in einem luftdichten Behälter aufbewahren, um seine Frische zu bewahren. Bei Zimmertemperatur hält es sich einige Tage, im Kühlschrank sogar noch länger. Es kann auch in Scheiben geschnitten und eingefroren werden, um es bei Bedarf aufzutauen und zu genießen.

Antworten auf häufige Fragen rund um das Brot backen ohne Mehl

Kann ich andere Nusssorten oder Samen verwenden?

Ja, das Rezept ist sehr anpassbar. Du kannst Haselnüsse durch Walnüsse, Mandeln oder Pekannüsse ersetzen. Auch bei den Samen kannst du variieren – probiere Kürbiskerne oder Sesamsamen aus.

Kann ich das Saatenbrot Rezept ohne Ahornsirup zubereiten?

Ja, der Ahornsirup kann weggelassen oder durch andere natürliche Süßungsmittel wie Honig (für Nicht-Veganer) oder Agavendicksaft ersetzt werden.

Ist das Brot für eine kohlenhydratarme Diät geeignet?

Obwohl das Brot ohne Mehl gesündere Kohlenhydrate und Ballaststoffe enthält, ist das Brot mit Haferflocken und Ahornsirup nicht unbedingt kohlenhydratarm.

Warum muss das Brot beim selber backen ohne Hefe über Nacht ruhen?

Die Ruhezeit über Nacht ermöglicht es den Samen und Haferflocken, Feuchtigkeit aufzunehmen und aufzuquellen, was für die Textur und Konsistenz des Brotes entscheidend ist. Für ein Brot Rezept mit Hefe kannst du auch Omas Brötchen backen.

Wie kann ich sicherstellen, dass mein Brot nicht zu dicht wird?

Achte darauf, dass du den Teig nicht überknetest. Glutenfreie Teige profitieren von einer sanften Handhabung. Ein zu starkes Kneten kann den Teig kompaktieren und ihn dichter machen.

Beitrag Teilen

Empfohlene Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bis zu 60% auf Backzubehör

Große Auswahl an SILIKONBACKFORMEN und KÜCHENZUBEHÖR! Von Silikon-Gugelhupf über Spiralbackformen bis hin zu Mini Gugelhupf- und Donutformen – jetzt bis zu 60% reduziert.