Suche
Close this search box.

Nougat Plätzchen – gefüllt mit Nutella, bestreut mit Haselnüssen

nougat-plaetzchen
Oma Ilse

Oma Ilse

"Schlemme nach Herzenslust, mein Kind, denn Desserts sind wie kleine Zaubereien für den Gaumen."

In jedem Nougat Plätzchen vereinen sich die knusprige Textur und der nussige Geschmack von Haselnüssen mit der sanften Süße von Nougat und Schokolade und schaffen so eines der besten Weihnachtsgebäck Rezepte aller Zeiten. Jeder Biss in diese sorgfältig hergestellten Nutella Plätzchen offenbart die harmonische Kombination aus frisch gemahlenen und gehackten Haselnüssen, angereichert mit der zarten Cremigkeit von Nougat und Nutella. Das sorgfältige Ausrollen und Ausstechen des Teiges, gefolgt von der kunstvollen Dekoration mit schmelzender Vollmilchschokolade und gehackten Nüssen, verwandelt sie zu eines von Omas besten Plätzchen Rezepten.

Geheime Zutaten im Kekse Rezept

Die Konsistenz der Nussplätzchen ist geprägt von einem interessanten Spiel zwischen Knusprigkeit und Cremigkeit. Der Keksteig, hergestellt aus einer Mischung aus Mehl, Butter und einer Prise Backpulver, liefert die knusprige Basis. Die Butter ist der Schlüssel für die zarte, mürbe Textur, während das Mehl für Stabilität und Form sorgt.

Die gemahlenen Haselnüsse im Keksteig sind nicht nur geschmacksgebend, sondern verleihen Omas Haselnussplätzchen auch eine angenehme, leicht körnige Textur. Sie bilden das nussige Fundament, das in perfektem Kontrast zur süßen Nougatcreme steht.

Die Nougatcreme, eine Kombination aus Nuss-Nougat, einer nussigen Creme wie Nutella und etwas Butter, ist das Herzstück des Nutella Plätzchen Rezepts. Sie verleiht den Plätzchen mit Nutella eine reichhaltige, cremige Füllung, die hervorragend mit der knusprigen Teigbasis harmoniert und für ein ausgewogenes Mundgefühl und die Perfektion der Nuss Nougat Plätzchen sorgt.

Voriger
Nächster

Nougat Plätzchen – weltbeste Nutella Kekse

5.0 von 60 Bewertungen
Rezept von Oma Gang: DessertKüche: europäischSchwierigkeitsgrad: mittel
Portionen

30

Nuss-Nougat Plätzchen
Vorbereitungszeit

45

Minuten
Backzeit

10

Minuten
Kalorien

150

kcal

Die Nougat Plätzchen bilden eine unwiderstehliche Kombination aus gemahlenen und gehackten Haselnüssen im knusprigen Teig, durchzogen von einer reichhaltigen Nougatcreme, die jedem Bissen eine nussige Tiefe verleiht. Vollendet mit einer zarten Vollmilchkuvertüre, verströmen die Nutella Kekse einen verführerischen Duft, der Weihnachtsstimmung in die Küche bringt.

Koch Modus

Das Display Ihres Gerätes schaltet sich nicht aus.

Zutaten

  • Für den Nussplätzchen Teig:
  • 300 Gramm 300 Mehl

  • 100 Gramm 100 gemahlene Haselnüsse

  • 10 Gramm 10 gehackte Haselnüsse

  • 75 Gramm 75 Zucker

  • 1 Päckchen 1 Vanillezucker

  • 1/2 Päckchen 1/2 Backpulver

  • 1 Stück 1 Ei

  • 230 Gramm 230 weiche Butter

  • Für die Nougat Creme:
  • 125 Gramm 125 Nuss-Nougat

  • 150 Gramm 150 Nutella (oder andere Nuss-Nougat-Creme)

  • 75 Gramm 75 weiche Butter

  • Für die Plätzchen Dekoration:
  • 125 Gramm 125 Vollmilchkuvertüre

  • 75 Gramm 75 gehackte Haselnüsse

Voriger
Nächster

Zubereitung

  • Für die Haselnussplätzchen zunächst alle Zutaten für den Teig in einer Schüssel gründlich vermengen, bis ein homogener Teig entsteht. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und ca. 45 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.nutella kekse teig
  • Den Keksteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, sodass er eine gleichmäßige Dicke von etwa 3 mm hat. Mit einer runden Ausstechform (Durchmesser ca. 5 cm) Kreise aus dem Teig ausstechen. In der Mitte jedes Kreises ein Loch (Durchmesser ca. 2 cm) ausstechen, um ringförmige Nusskekse zu erhalten.
  • Die Haselnusskekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad Celsius (Ober-/Unterhitze) die Kekse für 10-12 Minuten backen, bis sie leicht goldbraun sind.nussplaetzchen zum ausstechen
  • Für die Nougatcreme Nuss-Nougat, Nutella und weiche Butter in einer Schüssel zu einer glatten Masse verrühren. Die abgekühlte Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.nuss nougat creme fuer kekse
  • Die Hälfte der gebackenen Ringe gleichmäßig mit der Nougatcreme bespritzen. Gleichzeitig die Vollmilchkuvertüre im Wasserbad schmelzen, dabei darauf achten, dass sie nicht überhitzt.plaetzchen mit nutella creme bespritzen
  • Die übrigen Ringe vorsichtig in die geschmolzene Kuvertüre tauchen oder mit einer Gabel Kuvertüre darüberziehen, sodass eine gleichmäßige Schicht entsteht. Die noch warme Schokoladenseite der Nougatringe sofort mit gehackten Haselnüssen bestreuen.plaetzchen mit gemahlenen haselnuessen bestreuen
  • Jeden mit der Nuss-Nougat-Creme bespritzten Teigring mit einem schokoladenüberzogenen Ring bedecken, um die Nutella Plätzchen zu vervollständigen.
preloader
preloader
DONUTFORM kostenlos!
ANGEBOT ENDET AM 27.02
0€
9,99€
preloader
DONUTFORM kostenlos!
0€
9,99€
ANGEBOT ENDET AM 27.02
preloader

Equipment

  • Rührschüssel
  • Spitzbeutel mit Sterntülle
  • runde Ausstechformen (verschiedene Größen)

Notizen

  • Tipp: Bewahre die Nuss-Nougat Plätzchen in einer luftdichten Dose auf, um sie frisch und knusprig zu halten.

Hast du Omas Rezept nachgekocht?

Tag @omasrezept on Instagram and hashtag it with

Gefällt dir Omas Rezept?

Follow @omasrezept on Pinterest

5 Geheimtipps für die besten Nougat Plätzchen aller Zeiten

Omas Plätzchen Rezepte haben immer ihre Geheimnisse, und bei den Nougat Plätzchen machen kleine Tricks den großen Unterschied. Hier sind fünf Geheimtipps, die dazu beitragen, diese Weihnachtsplätzchen zu den köstlichsten der Welt zu machen:

  1. Temperaturkontrolle beim Butter: Für den Teig ist es wichtig, dass die Butter weich, aber nicht geschmolzen ist. Die ideale Konsistenz der Butter ermöglicht es, dass sie sich gleichmäßig mit den anderen Zutaten vermischt und den Plätzchen mit gemahlenen Haselnüssen eine feine, mürbe Textur verleiht. Lasse die Butter etwa 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen, bevor du mit dem Nougat Plätzchen Rezept beginnst.
  2. Gleichmäßiges Ausrollen des Teigs: Ein gleichmäßig ausgerollter Teig sorgt für eine konsistente Backzeit und Textur in jedem Plätzchen. Verwende Leisten oder Führungsstäbe neben deinem Teig, um sicherzustellen, dass die Dicke der Plätzchen überall gleich ist. Ziel ist es eine Dicke von etwa 3-4 mm zu erreichen.
  3. Präzision für die Nussplätzchen zum Ausstechen: Die Konsistenz der Größe und Form der ausgestochenen Nougatringe ist entscheidend für ein einheitliches Backergebnis. Tauche die Ausstechformen zwischen den Durchgängen in Mehl, um ein Ankleben der Kekse zu vermeiden und saubere, scharfe Ränder zu gewährleisten.
  4. Vorsichtige Zubereitung der Nougatcreme: Beim Mischen der Nougatcreme sollten die Zutaten sorgfältig verarbeitet werden, um eine glatte, streichfähige Konsistenz zu erreichen. Zu starkes Rühren kann dazu führen, dass die Creme zu flüssig wird und sich nicht gut auf den Nougat Keksen verteilen lässt.
  5. Perfektes Timing beim Backen: Die Backzeit kann je nach Ofen variieren. Halte dich zunächst an die vorgegebene Zeit und Temperatur, aber behalte die Nutella Kekse im Auge, um sicherzustellen, dass sie goldbraun und nicht zu dunkel werden. Ein leichtes Anheben eines Nuss Nougat Plätzchens mit einem Spatel kann helfen, den Gargrad zu beurteilen.

Frag Oma! – Antworten auf häufige Fragen rund um Omas bestes Plätzchen Rezept

Warum werden meine Nougatringe zu hart oder zu weich?

Zu harte Nougatringe können die Folge von zu langer Backzeit sein. Zu weiche Nougatringe können entstehen, wenn der Teig zu viel Feuchtigkeit enthält oder nicht lang genug gekühlt wurde.

Wie stelle ich sicher, dass die Kuvertüre für die Plätzchen mit Nougat nicht klumpt?

Schmelze die Kuvertüre langsam und bei niedriger Hitze. Vermeide, dass Wasser in die Schokolade gelangt, da dies zu Klumpenbildung führen und die Ästhetik der Plätzchen mit Haselnuss beeinträchtigen kann.

Kann ich die Nutella Kekse einfrieren?

Ja, backe die Plätzchen nach Rezept und friere sie ohne Dekoration ein. Lasse sie vor dem Servieren vollständig auftauen und füge dann die Creme und Dekoration der Nougat Plätzchen hinzu.

Kann ich das Rezept vegan zubereiten?

Für eine vegane Variante der Kekse kann die Butter durch pflanzliche Alternativen und das Ei durch Ei-Ersatzprodukte oder Apfelmus ersetzt werden. Auch bei der Kuvertüre der Nusskekse sollte auf vegane Optionen geachtet werden.

Kann die Creme der Nougat Kekse durch andere Füllungen ersetzt werden?

Ja, es besteht die Möglichkeit, die Nougatcreme der Haselnusskekse durch vielfältige andere Füllungen wie Schokoladencreme oder erfrischende Zitronen- bzw. Orangenkur zu ersetzen, was eine spannende Variation an Geschmacksrichtungen ermöglicht. Eine besonders charmante Alternative ist Omas Spitzbuben Rezept, bei dem die Kekse mit einer Schicht feiner Marmelade gefüllt werden, ein Favorit der Weihnachtszeit.

Beitrag Teilen

Empfohlene Rezepte

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bis zu 60% auf Backzubehör

Große Auswahl an SILIKONBACKFORMEN und KÜCHENZUBEHÖR! Von Silikon-Gugelhupf über Spiralbackformen bis hin zu Mini Gugelhupf- und Donutformen – jetzt bis zu 60% reduziert.